Smart Home – Sicherheitslücken bei Bluetooth Schlösser

Der Artikel auf heise.de gibt mir einen Anlass mich mit Smart Home Angeboten in der nächsten Zeit auseinander zusetzen. Wie praktisch ist es, von unterwegs die Kaffeemaschine starten zu lassen oder noch besser im Winter die Heizung von unterwegs zu steuern. Das spart Energie und Geld.

Ein weiteres Smart Home Angebot sind Bluetooth Schlösser. Wie praktisch, einfach die Tür mit dem Smartphone öffnen, kein lästiges kramen nach dem Schlüssel mehr.
Die Technik macht es möglich, schnell ist ein Bluetooth Schloss installiert.
Doch wie sicher ist das?

Sicherheitsexperten Anthony Rose und Ben Ramsey haben vorgestellt wie einfach ein solches Schloss zu öffnen ist.  Schlimm daran ist nur, dass die Hersteller die Sicherheitslücken in Ihrer Implementierungen kennen, aber nicht reagieren.

So praktisch ein smartes Heim ist und uns das Leben vereinfacht, die Sicherheit sollte nicht ausser Acht gelassen werden.

Quelle: heise.de – Smart-Home-Bluetooth-Schloesser-senden-Passwort-im-Klartext

In dieser Woche erkunde ich, welche Smart-Home Angebote es auf den deutschen Markt gibt.