Online Betrugsmasche beim Autoverkauf

Das Internet bietet eine gute Möglichkeit, Autos oder Motorräder schnell und einfach zu verkaufen. Doch da wo Geld verdient wird, kommt es immer zu Betrügereien. Über das Online Portal Autoscout24.de haben wir privat ein Motorrad zum Verkauf angeboten. Die Nachfrage im Herbst nach Motorrädern ist, naja… sagen wir bescheiden.

Nach kürzerer Zeit jedoch erhielten wir eine E-Mail. Ein Mann aus UK bekundet uns per E-Mail sein Interesse an dem Motorrad. Mysteriös war, dass er uns als Bezahlung einen Scheck schicken wollte, die Lieferung sollte per Spedition erfolgen, die wir vorab in Bar bezahlen sollten.

Falls Sie so eine Anfrage erhalten… Finger weg.

Nach kurzer Recherche im Internet wird schnell klar, hierbei handelt es sich um Betrug. Das Problem, die Bank stellt erst später fest, dass der Scheck ungedeckt ist und zieht dann gnadenlos das Geld wieder ein. Dann ist Ihr Geld weg, das Auto oder Motorrad und zu guter Letzt noch das Bargeld mit welchem die Spedition bezahlt wurde.

Wir haben dem Mysteriösen Käufer angeboten das Motorrad über eine andere Zahlungsmöglichkeit zu kaufen, doch das lehnte er ab. Somit bekräftigt sich eher noch der Verdacht auf Betrug.

Überall wird es versucht, also Vorsicht auch beim Verkauf im Internet.